0
0 In DIY

i love photos

Photoalbum, diy, babyalbum

Ich liebe Fotos – und ich liebe selbstgemachte Alben. Glücklicherweise liebe ich es auch Alben selbst zu machen..!

Ich tue dies bereits seit vielen Jahren. Und so sammelt sich natürlich einiges an Alben an, sodass ich mich irgendwann auf das Einkleben unserer Urlaubsbilder beschränkt habe – 1 Album pro Jahr mit den aktuellen Urlaubsfotos. Die Alben selbst sind alle unterschiedlich, ihre Form, ihre Größe, ihre Farbe.

Ich kam erst kürzlich auf die Idee, anläßlich unseres schönen neuen Bücherregals, dies doch mal etwas einheitlicher zu gestalten. Ein Fotoalbum muß her, jedes Jahr das gleiche Äußere, klassisch grau-meliert uni, nur das Innere variiert. Ein neon-farbener Sticker am Albumrücken verrät das Jahr, um das es sich innen handelt. Also schön und auch praktisch.

Da ich natürlich seit fast einem Jahr damit beschäftigt bin meine entzückende Frida abzulichten, braucht auch das den entsprechenden Rahmen. Fridas Album wurde rot uni und ist beliebig erweiterbar. Ein rosa Sticker ziert den Albumrücken mit der Altersangabe (leider war das Album bereits voll bei einem zarten Alter von 6 Monaten). Ein Papieranhänger vorne beschreibt nochmal das Alter und den Inhalt – Frida Elise!

Über die Jahre werden sich viele rote und grau-melierte Alben ansammeln und in Reih und Glied unser Bücherregal schmücken! Innen darf es ruhig bunt sein. Bunte Bilder, buntes Klebe-Tape, goldene Sterne, farbige Punkte-Sticker – buntes volles Leben!

Photoalbum, Frida-Foto, diy

No Comments

Kommentar verfassen