0
0 In DIY

glitzerbild im Kinderzimmer

diy, letter, Buchstabe, dekoration, paper craft, Pailletten

Ich liebe Basteln. Es gibt so viele hübsche kleine Dinge, mit denen man das Kinderzimmer anders, bunter, persönlicher und liebevoller gestalten kann.

Für heute habe ich mir ein kleines Pailletten-Deko-Bild herausgepickt – es kann entweder aufgestellt oder mit einem kleinen Anhänger hinten versehen und gehängt werden. Beim Design könnt ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Da ich immer noch gerne auf den Buchstaben-Trend aufspringe, habe ich für mein Glitzerbild Frida´s Initial „F“ gewählt.

Folgendes benötigt ihr dafür:

Eine Styropor-Platte, Pailletten, Stecknadeln, ein gemustertes Blatt Papier für den Hintergrund, Satinbänder für die Ränder des Bildes und noch etwas Dekoration. Ich habe ein orange-farbenes dünnes Band zur Schleife gebunden, angesteckt und ein kleines goldenes Glöckchen und eine Quaste daran gebunden. Ihr erhaltet alle Kleinigkeiten in einem Bastelgeschäft. Ganz einfach!

 

tutorial, pailletten, basteln, diy

Und so wird es gemacht:

Insgesamt braucht ihr nicht länger als 30 min. Die Styropor-Platte wird als erstes auf die von Euch gewünschte Größe zugeschnitten. (Bei mir ist es ein kleines Quadrat geworden). Styropor läßt sich mit einem Cutter-Messer (Teppich-Messer) ganz gut schneiden. Das Hintergrundpapier wird auf die gleiche Größe geschnitten und aufgeklebt (ich habe hier einen Universalkleber verwendet und es hält immer noch!) Nun kommt schon der funkelnde Teil! Wenn ihr mögt, könnt ihr Euch kleine Bleistift-Hilfslinien machen, damit der Buchstabe auch einigermaßen gerade wird. Dann werden die Pailletten ganz einfach aufgelegt und mit den Nädelchen festgesteckt. Die noch nackten Styropor-Ränder habe ich mit rotem Satinband beklebt, so kommt noch etwas Farbe ins Spiel und es wird ein schöner Mix aus unterschiedlichen Materialien. Die Dekoration zum Schluß ist natürlich auch ganz beliebig zu gestalten; wie ihr sehen könnt habe ich mich bei diesem Bild für eine Schleife mit Glöckchen und Quaste entschieden. Alternativ könnt ihr auch verschiedenfarbige Pailletten verwenden, Herzen und Sterne hinzufügen, aus Papier Formen ausstanzen und aufkleben, stempeln und vieles mehr.

Ich werde Euch gern im Laufe der Zeit verschiedene Varianten vorstellen und freue mich auch Eure Versionen zu sehen!

Ganz viel Spaß beim Basteln – bringt Farbe in den trüben August!

 

dekoration, pailletten, Kinderzimmer

No Comments

Kommentar verfassen